Die Dauer von Zertifikaten ist in der Regel mehrjährig

Unter der Benennung "Zertifikate" werden im Markt reichlich Produkte angeboten. Je nach Begeber können Zertifikate ungeachtet vergleichbarer Aufmachung vielfältige Namen führen.

Gleichfalls kann es vorkommen, dass unterschiedlich ausgestaltete Zertifikate gleiche oder vergleichbare Produktnamen tragen. Verschiedene Zertifikate gleichen in ihrer Funktionsweise den Optionsscheinen oder den strukturierten Obligationen .

Die nachfolgende Illustration beschränkt sich unvermeidlich darauf, die maßgeblichen Merkmale und Arbeitsweisen der üblichsten und häufigsten Zertifikatstypen zu explizieren. Eine abschließende Präsentation oder Aufzählung der im Markt angebotenen Produkte, Produktkompositionen und Produktbezeichnungen ist weder intendiert noch machbar. Bitte beachten Sie bei der Besorgung eines Zertifikats ständig gleichfalls den Wertpapierprospekt.

Die Bandbreite reicht von eigentlich risikoarmen Beschaffenheiten, die ebenso bei für den Basiswert negativen Marktentwicklungen (noch) zu einem Ertrag führen mögen, bis zu spekulativeren Ausgestaltungen, die vermittels eines Hebels das Zertifikat überproportional an Marktbewegungen teilnehmen lässt.

Legal gesehen sind Zertifikate Inhaberschuldverschreibungen. Sie verbriefen kein Eigentums- und Aktionärsrecht, stattdessen die Berechtigung auf Rückzahlung eines Geldbetrags oder Lieferung des Basiswerts. Formgebung und Höhe der Rückzahlung hängen von einem oder unterschiedlichen bestimmten Variablen (etwa dem Wert des Basiswerts an einem Deadline) ab. Der Erwerber ist insofern Gläubiger des Zertifikatausgeberen.

Die Dauer von Zertifikaten ist in der Regel mehrjährig. Entsprechend der Zertifikatsausarbeitung gibt es einen fixen Zeitpunkt der Endfälligkeit, gewöhnlich sind darüber hinaus Zertifikate ohne belastbare Laufzeitbegrenzung, so genannte "Open-end-Zertifikate", anzutreffen (im Allgemeinen lineare Zertifikate. Dem Ausgeberen kann ein Kündigungsrecht zustehen, welches zu einer vorzeitigen Tilgung des Zertifikats führen kann.

You are here: Home Zertifikat Die Dauer von Zertifikaten ist in der Regel mehrjährig

Über Uns / Impressum