Orientierung in der Unternehmensspolitik

Bei der Reifung hin zu einem neuzeitlichen Marketing lassen sich drei Trendsphasen aufgrund der Orientierung in der Unternehmensspolitik betonen: Erstellungsausrichtung, Verkaufsausrichtung und Kunden- bzw. Marketingorientierung.


Bezeichnend für die oben formuliertte Verkäufermarkt-Sachlage war eine bezeichnende Anfertigungsorientierung. Bei einem verarbeitungsorientierten Verhalten wird die Verkaufsabteilung einer Unternehmenspräsenz zur Vertriebsorganisation des Erstellungsbereichs herabgesetzt.
 
Die Entscheide fallen im technischen Teilgebiet. Auf gewisse Weise am grünen Tisch, starten die Elaboratevolutionen; das Endelaborat hat der Verkauf an den Mann zu bringen und der Abnehmer muß es akzeptieren. Ein herrlicher Status im Vergleich zur modernen Marktsituation. Henry Fords berühmtes Diktum in Hinblick auf eines Farbenwunsches bei seinem sagenhaften Modell T: „Sie vermögen von mir jede Tönung erhalten, wenn sie schwarz ist", widerspiegelt die herstellungsorientierte Geisteshaltung, die sich den Klientelwünschen nicht zu beugen braucht.

Diese aus heutiger Blickrichtung schlichtweg arrogante Mentalität von Unternehmern war jedoch nur in der echten Verkäufermarkt-Konstellation umsetzbar. Eine gewisse Umausrichtung wurde den Fabrikanten abverlangt, als sich die ersten Indikatoren einer Marktsattheit und damit kohärent einer Vertriebsstagnation zeigten. Dem neuen Engpass Vertrieb begegnete man mit erhöhten Verkaufsanstrengungen. Im Fokus standen nebst der Entgeltpolitik die Instrumente Vertrieb, Werbung und Verkaufsförderung, um den Absatz der vorhandenen Produkte zu erhöhen.

In dieser Zeit tauchte zum ersten Mal die Notation Marketing auf. Doch wurde im Bezeichnungsinhalt mehr die instrumentelle Seite bevorzugt, d.h. Marketing ist demnach als die Summe jener Maßnahmen zu interpretieren, die auf den Verkauf der Elaborate in Linie gebracht sind und deren materielle Verteilung besorgen (siehe auch: Verkaufsausrichtung).

You are here: Home Marketing Orientierung in der Unternehmensspolitik

Über Uns / Impressum