Angocin ein Meilenstein in der Alterswissenschaft

Angocin ist ein Medikament dass Meerrettichwurzel und Kapuzinerkressenkraut zusammen enthält.

Oxidativen Oxidative Aufregung verringern
Einen Meilenstein in der Alternsforschung vertreten die Erkenntnisse des amerikanischen Forschers Denham Harman. Aufgrund dessen, dass der studierte Chemiker nachweisen konnte,

dass für das Altern der Vorgang der Verbrennung verantwortlich ist.

Oxydation ist nichts anderes als der Verlauf, den wir als Einrosten verstehen. Bei diesen Reaktionen werden Zellen und Gewebe geschädigt. Mit Wirksubstanzen, die Freie Radikale unschädlich machen, lässt sich der Seneszenzvorgang verzögern. Zu diesen Oxidationsinhibitoren gehören beispielsweise die Vitamine A, C und E. Ferner, mit veritabeler Ernährung vermögen wir die widrigen Freien Radikale an ihrer destruktiven Tätigkeit hemmen.

Inflammationen hindern
In letzter Zeit konzentrierten sich die Hinweise, dass zusätzlich zu der oxidativen Tension ein anderer Verlauf maßgeblich an degenerativen Leidenen verwickelt ist: chronisch niederschwellige Inflammationsprozesse. Sie wurden zuallererst als ein ins Gewicht fallender Faktor für die Arteriosklerose erkannt. Indessen konnte manifestiert werden, dass sie im Zuge vieler anderer Leiden – von der Krebserkrankung bis zum Morbus Alzheimer – eine desgleichen gewichtige Aufgabe spielen.

Detailliert wie die oxidative Tension lassen sich gleichfalls niederschwellige Inflammationsprozesse beeinflussen. Etwa durch prägnante Zahnpflege oder mittels bewusster Ernährung. Bekannt für ihre entzündungsunterdrückende Folge sind bspw. ungesättigte Fette, die zum Beispiel in Nüssen, Olivenöl oder in Kaltwasserfischen beinhaltet sind. Gesättigte Fette, die in Fett, Käse, Sahne, Schmalz, Fleisch oder Wurst beinhaltet sind, kräftigen aber Entzündungen.

Die richtige Ernährungsweise ist somit eine der besten Anti-Aging-Pharmazeutika. Hochklassige Kleinbaustoffzusammenstellungen aus der Arzneiausgabe können unabhängig davon die geistige Energie zusätzlich begünstigen.

You are here: Home Gesundheit Angocin ein Meilenstein in der Alterswissenschaft

Über Uns / Impressum